Kontakt

Tel: 06082 9799 858-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gero TeufertEvents & Buchung

Gero Teufert
Tel: 06082 9799 858-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt  >

Weitersagen...

 
Verbesserung der Kundenorientierung mit Unternehmenstheater Interview mit Gero Teufert, Impro for Business Die Vorstellung war beeindruckend: 45 Minuten ohne festes Skript und dafür jede Menge Unberechenbarkeit, weil ja niemand vorher weiß, welche Impulse von den Zuschauern kommen. Wie machen Sie das? Und wie stellen Sie sicher, dass Sie auf der Bühne trotzdem so gut miteinander harmonieren? Man muss es wollen und man kann die nötigen Fähigkeiten ausbilden. Es ist neben der richtigen Einstellung auch viel Handwerk und Übung dabei. Wir trainieren täglich Wahrnehmung, Offenheit und Flexibilität in der Kommunika-tion. Es geht darum, den Vorschlag eines Mitspielers aufzugreifen und weiter zu entwickeln, damit eine gute Szene entstehen kann, und dabei das große Ganze im Auge zu behalten. Nur so macht es Spaß und kommt an. Wenn jeder gleichzeitig seine eigene Idee voranbringen will, ist kein Zusammen-spiel, keine Entwicklung möglich. Gibt es bei Ihnen eigentlich auch so etwas wie Kundenorientierung? Ja, klar. Unsere Endkunden sind die Zuschauer. Im Vorfeld arbeiten wir eng mit unserem Auftraggeber zusammen, versuchen Bedürfnisse und Ziele zu verstehen, die Kultur zu erfahren und vieles mehr. Aber erst wenn die Zu-schauer zufrieden sind, bekommen wir Applaus und wir werden gebucht für die nächste Show. Wenn alle Beteiligten dieses Ziel vor Augen haben, dann werden wir es auch realisieren können. Sie haben vor/mit Mitarbeitern des Innendienstes gespielt, die zum Großteil nicht in direktem Kundenkontakt stehen. Da drängt sich einem ja ein wenig der Vergleich mit den Theater-Menschen vor und hinter den Kulissen auf. Gibt es da wirklich echte Parallelen? Ja, auch bei uns besteht das Team nicht nur aus den wenigen Menschen, die auf der Bühne stehen, sondern aus einem großen Team. So kümmern sich Menschen um Licht und Ton-Technik, die Vorbereitung eines Auftritts, die Buchhaltung usw. Erfolg haben wir nur dann, wenn alle Rädchen ineinander greifen. Der Schauspieler auf der Bühne kann noch so gut sein, wenn die Technik nicht stimmt wird es keiner mitbekommen. Gerade weil wir improvisieren, brauchen wir auch Techniker, die die nötige Flexibilität haben, sich darauf einzustellen. Ein Lichttechniker z.B. muss sich von der Lichtstimmung darauf einstellen können, wenn die Szene von einer Liebesszene in eine düstere Stimmung wechselt. Auch der Rest muss stimmen. Erst wenn sich jeder im Team voll einsetzt, damit wir eine hinreißende Show auf die Bühne bekommen, stimmt das Gesamtpaket. Wie meistern Sie denn das Spannungsfeld, zum einen kreativ zu sein und neue Wege zu gehen, dabei aber trotzdem das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren? Grundsätzlich mögen gute Briefings, wie wir es mit Ihnen hatten, klare Regeln und Prozesse dafür sorgen, dass Kundenbedürfnisse berücksichtigt werden und Arbeitsabläufe gut funktionieren. Das gilt allerdings nur für vorhersagbare Routine. Wenn es einmal anders kommt als geplant, wenn ungeahnt ein Stör-faktor auftritt oder sich die Wünsche oder Anforderungen ändern, dann müs-sen wir genau wie Sie in Ihrem beruflichen Umfeld flexibel sein und sich da-rauf einstellen. Wie gehen Improvisationstheater-Schauspieler mit diesen unvorherge-sehenen Störfaktoren um? Es gibt ein Motto beim Improvisationstheater: „Liebe Deine Fehler.“ Wer be-sondere Leistungen hinbekommen will, der muss Entscheidungen treffen und dabei auch riskieren, dass eventuell mal etwas schief läuft. Wir trainieren daher immer wieder mit Übungen, die uns vor solche Herausforderungen stellen, damit wir immer auch mit dem Ungeahnten umgehen können und trotzdem - oder gerade deshalb - eine Show auf die Bühne bringen, die unse-re Kunden, also die Zuschauer, zufrieden stellt. Herzlichen Dank und weiterhin viel Erfolg bei Ihren spannenden Heraus-forderungen. Impro for Business, Gero Teufert 61462 Königstein/T. Tel. 06082 9799 858-0 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.impro-for-business.de
 

ausgezeichnet:

 
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.